else-Abfrage

Wenn nun in beiden Fällen, also ob der Ausdruck wahr oder unwahr ist, verschiedene Anweisungen ausgeführt werden sollen, könnte man dies mit der Umkehrung machen.

<?PHP

$ausdruck 
true;

if  (
$ausdruck)  {
    echo 
'Ausdruck  ist  wahr!';
}

if  (!
$ausdruck)  {
    echo 
'Ausdruck  ist  unwahr!';
}

?>

Bei diesem Programm wird immer eine bestimmte Ausgabe erfolgen, je nachdem, welchen Wert der Ausdruck annimmt. Dafür wird aber zwei Mal der Ausdruck geprüft. Wäre es nicht besser, wenn er nur einmal geprüft wird, und je nachdem etwas ausgeführt wird? Und siehe da, so etwas gibt es.

else-Abfrage

Wenn bei einer unwahren if-Abfrage bestimmte Anweisungen ausgeführt werden sollen, so kann an die if-Abfrage ein "else" angehangen werden, welches auch eine geschweifte Klammer besitzt.

<?PHP

$ausdruck 
false;

if  (
$ausdruck)  {

    echo 
'Ausdruck  ist  wahr!';

}  else  {

    echo 
'Ausdruck  ist  unwahr!';

}

?>

elseif-Abfrage

Jetzt gibt es noch eine Steigerung. Was ist, wenn mehr als nur 2 Zustände geprüft werden sollen. Dafür wurde ein else-if erfunden. Auch wenn wir bisher nur 2 mögliche Zustände kennen, möchte ich es hier vorstellen.

<?PHP

$ausdruck 
true;

if  (
$ausdruck)  {
    echo 
'Ausdruck  ist  wahr!';
}  elseif  (!
$ausdruck)  {
    echo 
'Ausdruck  ist  unwahr!';
}  else  {
    echo 
'Ausdruck  ist  weder  wahr  noch  unwahr!';
}

?>