XAMPP

Die zweit einfachste Methode um eine Umgebung zum PHP-Programmieren zu schaffen, ist es das Programmpaket XAMPP zu verwenden. 

  1. Runterladen
    http://www.apachefriends.org/de/xampp.html

  2. Entpacken
    Irgendwo entpacken, auch Externe Datenquellen sind möglich, wie zum Beispiel ein USB-Stick.

  3. Starten
    Ich persönlich nutze es unter Windows mit der
    xampp_control.exe
    Dort kann im Control-Center ausgewählt werden, welche Server (Dienste) gestartet werden sollen.

  4. Arbeiten
    Wenn XAMPP gestartet ist, kann dies getestet werden, indem Du im Browser folgende Adresse eingibst: localhost

    Wenn alles läuft, kannst du im Ordner /xampp/htdocs ein eigenes Verzeichnis für Dein erstes Projekt anlegen.

Ein häufiges mir bekanntes Problem war eine zeitlang, dass Skype auch den Port 80 benutzt, und somit den Apache von XAMPP stört. Wer also Skype hat, dieses entweder aus machen, oder bei einem von beiden den Port ändern. Das wird dann komplizierter. Hilfe findest Du auf den Seiten von XAMPP selbst .