Arrays Methoden

Für Arrays gibt es diverse Hilfen bzw. Funktionen, welche Ihnen den Umgang erleichtern sollen oder erst sinnvoll machen - genannt Methoden. Sie werden genutzt, indem der Array-Name geschrieben wird, und mit einem Punkt "." dahinter die jeweilige Methode genannt wird. Jeder Methode hat ebenfalls runde Klammern, in denen Werte bzw. Optionen übergeben werden können.

- push()

Vornamen = new Array('Klaus','Peter','Hans');
Vornamen.push('Ali');
alert(Vornamen);

Mit "push()" können Sie einem Array weitere Werte anhängen, welche Sie mit Komma getrennt in die Klammer schreiben. "Vornamen" kennt jetzt zusätzlich den Namen "Ali", und zwar mit der Nummer [3].

- shift() & pop()

Vornamen = new Array('Klaus','Peter','Hans');
Vornamen.shift();
Vornamen.pop();
alert(Vornamen);

Mit "shift()" löschen Sie den ersten Wert in einem Array (also den Wert mit der Nummer [0]), und mit "pop()" den Letzten. Das heißt "Vornamen" kennt jetzt nur noch "Peter", da der erste "Klaus" und der letzte "Hans" gelöscht wurden. Da nur "Peter" übrig bleibt, bekommt dieser auch die Nummer [0].

- sort() & reverse()

Vornamen = new Array('Klaus','Peter','Hans');
Vornamen.reverse();
alert(Vornamen);
Vornamen.sort();
alert(Vornamen);

Mit "reverse()" wird die Reihenfolge des Array umgedreht, Hans wird also der Erste mit [0]. Bei "sort()" wird alphabetisch sortiert. Wenn Sie allerdings nur Zahlen sortieren möchten, schreiben Sie "sort(Numsort)".

Weitere Methoden

Es gibt noch weitere Methoden, welche aber zuviel für eine Einführung wären, bzw.es  für einen Anfänger schon langsam kompliziert wird.

  • concat() - Arrays verketten
  • join() - In Zeichenkette umwandeln
  • slice() - Teilarray extrahieren
  • splice() - Elemente löschen und hinzufügen
  • unshift() - Elemente am Array-Anfang einfügen