Operatoren

Toll, jetzt haben wir ganz viele Variabeln, aber was können wir mit denen anstellen?

Mathematische Operatoren

a = 6;     // Zuweisung mit Istgleich
b = a * 2; // Multilpikation mit Sternchen
c = a : 3; // Division mit Doppelpunkt
d = 2 + 3; // Addition mit Pluszeichen
e = 9 - a; // Subtraktion mit Minuszeichen
f = 6 % 4; // Modulo mit Prozentzeichen

a++; // Wert um 1 erhöhen
a--; // Wert um 1 erniedrigen

g = (5 - 2) * 2; // Klammern für Vorrang

Natürlich gillt allgemein "Punkt vor Strichrechnung".

Text-Operatoren

Wort1 = "Hallo";
Wort2 = "Welt";
Satz = Wort1 + " " + Wort2 + "."; // Verbindung mit Pluszeichen
alert(Satz);

Satz = "Ich sagte \"Hallo Welt\", und nicht 'Hallo Welt'";
alert(Satz);

Der Backslash "\" hat eine besondere Bedeutung, er dient zum Aufrufen von Steuerzeichen, zum Beispiel für Doppelte Anführungszeichen in einem Text, der von Doppeltenanführungszeichen umgeben ist. Weiterhin "\\" für ein Backslash, "\n" Newline, "\r" Carriage Return, "\t" Tabulator.

Vergleichs-Operatoren

Siehe dazu auch die Seite if-Anweisungen, besonders wichtig in Kombination mit if-Abfragen.

a == b // Gleichheitsprüfung
a != b // Ungleichprüfung
a > b  // Wenn a größer als b
a < b  // Wenn a kleiner als b
a >= b // Wenn a größer oder gleich b
a <= b // Wenn a kleiner oder gleich b

Logische Operatoren

a == b && c == d // Nur wenn a gleich b UND c gleich b
a == b || c == d // Nur wenn a gleich b ODER c gleich d

Ebenso wie Vergleichs-Operatoren nur besonders interessant mit if-Abfrage auf Seite if-Anweisungen. In anderen Sprachen auch bekannt unter "AND" (&&) und "OR" (||).