Newsletter

Werbeemails sind in Deutschland verboten! Es sei denn, der Empfänger hat explizit eine Zusage gegeben. Newsletter gelten wie Werbeemails. Auch die Anfrage, ob überhaupt was versendet werden darf, gilt schon als Werbung.

Es gibt nur wenige gültige Verfahren, um die Genehmigung zu bekommen. Der Nutzer macht dies selbst, aktiv auf einer Webseite (Double-Opt-In), oder es ist Bestandteil des Vertrages bei einem Kauf.

Es gibt noch ein paar andere Möglichkeiten in der realen Welt.