Webhoster

Bei einer Webseite wünschen wir uns oft, dass diese rund um die Uhr im Internet zur Verfügung steht.

Eigener Hoster

Um dies selbst zu realisieren, benötigst Du folgende Dinge.

  • Eigener Webserver (+ Konfiguration)
  • Rechner Konfiguration (Server, ständig an, etc)
  • Dauerhafte Internetverbindung (min. DSL flat)
  • Konfiguration von Router & Netzwerk (Portforwarding)
  • DynDNS bzw. Domain (dyn. oder feste IP?)

Fremder Hoster

Einfacher ist es einen bereits bestehenden Webhoster zu nutzen. Es gibt einige kostenlose und viele die Geld dafür nehmen. Vieleicht hast Du Glück und kannst einen mitnutzen (Arbeit, Uni oder Internetanbieter mit dabei).

Jetzt müssen wir noch unterscheiden in Webspace, also Festplattenplatz wo Deine Seiten gelagert werden können, oder in einen Server, ein ganzer (virtueller) Rechner.

Empfehlung

Webspaceanbieter mit eigener Domain, z.B. bei all-inkl.com