main section article

Der Inhaltsbereich einer Webseite, also die Informationen, welche wir tatsächlich vermitteln wollen, werden in <main> geschrieben. Dieser wurde allerdings von einigen Browsern erst etwas später implementiert, und daher stürzte man sich auf die anderen beiden. <main> darf nur einmal im Dokument vorkommen.

Aber auch hier können die Inhalte noch weiter strukturiert werden. Mit <article> beschreiben wir einen thematischen Zusammenhang, ähnlich dem Artikel einer Zeitung oder eines Blogs. Und mit <section> werden verschiedene Themen/ Artikel zusammengefasst. Allerdings wird <article> und <section> auch andersherum eingesetzt. Als Trennmöglichkeit eines Themas, und könnte mit dem Kapitel in einem Buch verglichen werden. Diese beiden können natürlich mehrmals in einem Dokument eingesetzt werden.

Es ist noch zu erwähnen, dass es sich gewünscht wird, dass diese Bereiche natürlich auch eine Überschrift besitzen, aber auch hier die Gewichtung der Überschriften beachten. Das übergeordnete Element beginnt mit einem h2 (h1 ist schon der Seitenname im header meist). Untergeordnete Überschriften werden dann immer kleiner. Nachfolgend ein Beispiel für ein Blog.

Auf MDNetz wurde nicht <main> genommen, sondern <article> mit Ungerteilungen von <section>, da <main> noch nicht von allen Browsern unterstützt wurde (IE11, Opera Mini).

CodeZone

HTML

Auf Testzone anwenden