PHP-Abfragen

Wenn eine Verbindung besteht, können wir mit Hilfe einer Funktion genauso mit der Datenbank reden, wie wir es direkt getan haben "mysql_query()". Holen wir uns zum Beispiel alle Daten von unserer Email-Sammlung.

<?PHP

$mysql_antwort 
mysql_query(
   
"SELECT  *  FROM  adressen",
   
$db_verbindung
);

?>

Wir übergeben also zwei Parameter. Der Erste ist ein String mit der gewünschten Abfrage in SQL. Der Zweite bestimmt, mit welcher Datenbankverbindung wir reden möchten. Letzteres kann weggelassen werden, dann fragt die Funktion die zuletzt erstellte Verbindung. Ich empfehle aber diese immer mit anzugeben. Denn wenn Du in Zukunft eine weitere Datenbank zur Hilfe nehmen möchtest, die gleichzeitig läuft, wirst Du es schwer haben.

Ausgabe

Wo sind jetzt aber die Daten? MySQL hält das Ergebnis für uns bereit, und wir haben eine Verbindung zu diesem Ergebnis in der Variabel "$mysql_antwort" gespeichert. Jetzt müssen wir diese auslesen. Dazu verwenden wir u.a. die Funktion "mysql_fetch_assoc()". Diese liest nun eine Zeile unserer Antworttabelle, und gibt die einzelnen Felder in einem Array zurück. Dafür übergeben wir ihr die Vartiabel, welche uns zur Atnworttabelle führt.

<?PHP

//  Anfrage  an  MySQL
$mysql_antwort  mysql_query(
   
"SELECT  *  FROM  adressen",
   
$db_verbindung
);

//  Erste  Zeile  der  Ergebnistabelle  auslesen
$zeile1  mysql_fetch_assoc($mysql_antwort);

?>

Der Array "$zeile1" sieht nun wie folgt aus.

Array
(
    [id] => 1
    [name] => Mustermann
    [vorname] => Maxine
    [email] => maxine@webmail.de
)

Wir sehen schon, die Keys sind die Spaltennamen unserer Tabelle. Damit können wir die Daten dann auch auslesen.