Daten

Was uns jetzt noch fehlt, ist das Einpflegen von Daten in die Tabellen. Bleiben wir bei unserem Beispiel, und erstellen unseren ersten Datensatz mit

  • Max
  • Mustermann
  • mm@gmx.de

Hinzufügen

INSERT INTO adressen
(name, vorname, email)
VALUES
('Mustermann', 'Max', 'mm@gmx.de');

Als erstes sagen wir ihm "füge ein" mit "INSERT INTO" in die Tabelle "adressen". Danach kommt in Klammern, in welche Felder wir Informationen schreiben möchten. Bei einem neuen Datensatz müssen nicht alle Felder der Tabelle gefüllt werden, daher müssen wir angeben, in welche wir tatsächlich etwas hineinschreiben wollen. Zum Schluß übergeben wir die Daten mit "VALUES". In Klammern stehen dann die Daten in der gleichen Reihenfolge, wie wir sie bereits bei den Feldern bestimmt haben.

Wir haben das Feld "id" nicht mit angegeben, dort soll ja automatisch eine Zählung stattfinden.

Ausgabe

Kurz ein Beispiel dazu, um dich alle Daten anzeigen zu lassen. Wir werden uns später noch genauer mit der Ausgabe befassen.

SELECT * FROM adressen;

Verändern

Nehmen wir an, die Emailadresse ändert sich von Max zu max@webmail.de, dann würde die Lösung wie folgt aussehen, wenn wir davon ausgehen, dass Max immer noch die "id" (Zeilennummer) 1 besitzt.

UPDATE adressen
SET email = 'max@webmail.de'
WHERE id = 1;

Wenn noch mehr Daten verändert werden möchten, können diese nach "SET" mit einem Komma getrennt gesammelt werden. Zum Beispiel wenn Max nicht nur eine neue Email Adresse hat, sondern auch seinen Namen geändert hat.

UPDATE adressen
SET email = 'maxine@webmail.de',
vorname = 'Maxine'
WHERE id = 1;

Löschen

Da wir einen Zähler haben, welcher pro Datensatz immer eine einmalige Zahl besitzt, können wie diese zu Hilfe nehmen, um bestimmte Daten ganz direkt anzusprechen. Zum Beispiel beim Löschen.

DELETE FROM adressen WHERE id = 1;

Aufgabe

Für die nachfolgenden Übungen und Beispiele wäre es gut, wenn Du noch mehr Daten in die Tabelle eingibst. Ein paar "webmail" Adressen, sowie ein paar Max und Maxine.