Schreiben (profi)

Die meisten Funktionen dafür haben wir schon kennengelernt, nämlich auf der Seite Schreiben (profi). Mit "fopen()" können wir alles mit der Datei machen. Es kommt nur darauf an, welche Parameter übergeben werden. Hier einige der sogenannten "modes".

 

mode Datei- zeiger Beschreibung
r Anfang Nur Lesen
r+ Anfang Lesen und Schreiben
w Anfang Nur Schreiben; löscht Inhalt; erstellt Datei bei nichtexistenz
w+ Anfang Schreiben und Lesen; löscht Inhalt; erstellt Datei bei nichtexistenz
a Ende Nur Schreiben; erstellt Datei bei nichtexistenz
a+ Ende Schreiben und Lesen; erstellt Datei bei nichtexistenz

Wer mehr Informationen dazu wissen möchte, findet alle Details im PHP-Manual: fopen()

Beispiel

Davon ausgehend, dass wir den gesamten Inhalt schon kennen, und nun eine Datei erstellen möchten.

<?PHP

$meinText 
"Hallo  Ihr,  \r\n";
$meinText  .=  "wie  geht  es  euch?\r\n";

//  Erstellen  und  öffnen  einer  Datei
$dateiVerbindung  fopen'meinBrief.txt'"w");

//  Schreiben  des  Textes
fwrite$dateiVerbindung$meinText);

//  Mermaliges  aufrufen  von  fwrite,  hängt  Zeichen  ans  Ende  der  Datei
fwrite$dateiVerbindung"Schöne  Grüße  \r\n");
fwrite$dateiVerbindung"Andy  \r\n");

//  Dateiverbindung  beenden  und  Datei  schließen
fclose($dateiVerbindung);

?>

Weiteres

Dies ist ein sehr vereinfachtes Programm. Im besten Fall werden die verschiedenen Aktionen der Datei betreffend geprüft, und spezielle Anweisungen bzw. Meldungen gemacht, falls an irgend einer Stelle etwas schieflaufen sollte.

Jedes Mal wenn das Programm aufgerufen wird, wird der Dateiinhalt der eventuell bereits vorhandenen Datei gelöscht, und mit dem Text vom Programm neu beschrieben.