Konstanten

Konstanten sind besondere Variabeln. Ein Mal erstellt, können sie nicht mehr geändert werden. Und sie haben den Vorteil, sie stehen ständig und überall, in jedem Programmteil zur Verfügung.

Konstante erstellen

<?PHP
define 
('KILOBYTE''1024');
?>

Um Konstanten zu erstellen, benötigen wir die Funktion "define". Als Parameter werden zwei Dinge übergeben. Erstens der Name der Konstante, welcher nur aus GROßBUCHSTABEN und Unterstrichen bestehen sollte. Und Zweitens den Wert, welcher die Konstante haben soll.

Konstanten verwenden

Konstanten werden ohne Dollarzeichen augerufen. Und abgesehen von dieser Tatsache, werden sie genauso wie normale Variabeln genutzt.

<?PHP
define 
('KILOBYTE''1024');
echo 
'Ein  Kilobyte  besteht  aus  '  KILOBYTE  '  Byte.';
?>

Sinn von Konstanten

Bei großen Programmen werden oft Konfigurationen benötigt bzw. erstellt. Da diese in vielen Programmteilen benötigt werden, bietet es sich an, diese Konfigurationswerte als Konstanten zu definieren.

PHP selbst stellt auch einige Konstanten zur Verfügung.