Schleife: foreach

Das ist eine besondere Schleife. Sie funktioniert nur mit einem vorhandenen Array. Da ich diese aber sehr oft einsetze, möchte ich sie hier auch gleich vorstellen. Dieser Schleife gibt man ein Array, und dann läuft sie solange durch, wie das Array Elemente besitzt.

<?PHP

$namen 
=  array('Peter''Hans''Detlef''Klaus');

foreach  (
$namen  as  $name)  {
    echo 
$name;
    echo 
'<br>';
}

?>

Ausgabe:

Peter
Hans
Detlef
Klaus

Schauen wir uns das genauer an. Zuerst rufen wir "foreach", und in Klammern dahinter übergeben wir den Array, welchen er durchlaufen soll "$namen". Jetzt kommt das Besondere. Denn das foreach guckt sich nun in der Reihenfolge jedes Element im Array an. Das an sich ist schon toll, aber so richtig praktisch ist es erst, wenn uns der Inhalt des aktuellen Elements auch zur Verfügung steht. Da sagen wir ihm nun "as $name", und bedeutet: Stopf das Element bei dem du gerade bist in die Variabel $name. In jedem Schleifendurchgang haben wir also innerhalb der Schleife einen anderen Namen in $name.

Wert und Key

Es ist möglich, sich zusätzlich auch den Key des aktuellen Elementes geben zu lassen. Dies sieht dann so aus.

<?PHP

$namen 
=  array('Peter''Hans''Detlef''Klaus');

foreach  (
$namen  as  $key  =>  $name)  {
    echo 
$key;
    echo 
'  =>  ';
    echo 
$name;
    echo 
'<br>';
}

?>

Ausgabe:

0 => Peter
1 => Hans
2 => Detlef
3 => Klaus