Schleife: while

Diese Schleife wird verwendet, wenn nicht genau bekannt ist, wie viele Schleifendurchgänge benötigt werden.

<?PHP

while  (AUSDRUCK)  {
   
ANWEISUNG;
}

?>

Hier verhält es sich wie bei der Kontrollstruktur if-Abfrage. Wenn der Ausdruck wahr ist, werden die Anweisungen ausgeführt. Danach wird wieder geprüft ob der Ausdruck wahr ist, und falls ja, werden die Anweisungen ausgeführt. Und so weiter, bis der Ausdruck unwahr ist. Das bedeutet, damit die Schleife nicht unendlich lange geht, muss der Ausdruck sich irgendwann ändern, und somit ein Teil der inneren Anweisungen sein.

Wieder unser Beispiel mit der 7er Zahlenreihe.

  <?PHP

$zahl 
7;

while  (
$zahl  <=  70)  {
    echo 
$zahl;
    echo 
'<br/>';
   
$zahl  $zahl  7;
}

?>

Ausgabe:

7
14
...
70

In diesem Fall ist es für mich besser als mit der for-Schleife. Ich möchte wissen, wie viele 7er Schritte es gibt, bis die 70 erreicht wird. Denn ich kann nicht Kopfrechnen, und weiß nicht vorher, dass es 10 sind.

Das bedeutet ich benötige schon vor der Schleife eine Variabel "$zahl". Als Kontrollstruktur lege ich fest: Mach weiter solang du unter oder gleich 70 bist. Wichtig ist dabei, das es wirklich endlich ist. Daher muss $zahl auch bei jedem Schleifendurchgang um 7 vergrößert werden.